Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

 

"Brüche" HAWOLIS FOTOARBEITEN

Poststraße 11
29614 Soltau

 

Veranstalter

Heimatbund Soltau e.V.
Poststraße 11
29614 Soltau

Preise

Eintritt3,00 €

"Brüche" HAWOLIS FOTOARBEITEN

29.03.2020 14:00 Uhr
31.03.2020 14:00 Uhr
01.04.2020 14:00 Uhr
02.04.2020 14:00 Uhr
03.04.2020 14:00 Uhr
04.04.2020 14:00 Uhr
05.04.2020 14:00 Uhr
07.04.2020 14:00 Uhr
08.04.2020 14:00 Uhr
09.04.2020 14:00 Uhr
11.04.2020 14:00 Uhr
12.04.2020 14:00 Uhr
14.04.2020 14:00 Uhr
15.04.2020 14:00 Uhr
16.04.2020 14:00 Uhr
17.04.2020 14:00 Uhr
18.04.2020 14:00 Uhr
19.04.2020 14:00 Uhr
21.04.2020 14:00 Uhr
22.04.2020 14:00 Uhr
23.04.2020 14:00 Uhr
24.04.2020 14:00 Uhr
25.04.2020 14:00 Uhr
26.04.2020 14:00 Uhr
28.04.2020 14:00 Uhr
29.04.2020 14:00 Uhr
30.04.2020 14:00 Uhr
02.05.2020 14:00 Uhr
03.05.2020 14:00 Uhr
05.05.2020 14:00 Uhr
06.05.2020 14:00 Uhr
07.05.2020 14:00 Uhr
08.05.2020 14:00 Uhr
09.05.2020 14:00 Uhr
10.05.2020 14:00 Uhr
12.05.2020 14:00 Uhr
14.05.2020 14:00 Uhr
15.05.2020 14:00 Uhr
16.05.2020 14:00 Uhr
17.05.2020 14:00 Uhr
19.05.2020 14:00 Uhr
20.05.2020 14:00 Uhr
21.05.2020 14:00 Uhr
22.05.2020 14:00 Uhr
23.05.2020 14:00 Uhr
24.05.2020 14:00 Uhr
26.05.2020 14:00 Uhr
27.05.2020 14:00 Uhr
28.05.2020 14:00 Uhr
29.05.2020 14:00 Uhr
30.05.2020 14:00 Uhr
31.05.2020 14:00 Uhr
02.06.2020 14:00 Uhr
03.06.2020 14:00 Uhr
04.06.2020 14:00 Uhr
05.06.2020 14:00 Uhr
06.06.2020 14:00 Uhr
07.06.2020 14:00 Uhr
09.06.2020 14:00 Uhr
10.06.2020 14:00 Uhr
11.06.2020 14:00 Uhr
12.06.2020 14:00 Uhr
13.06.2020 14:00 Uhr
14.06.2020 14:00 Uhr

Aktueller Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Veranstaltung möglicherweise abgesagt wurde, auch wenn sie hier gelistet ist. Informieren Sie sich über den aktuellen Stand zu Verschiebungen oder Ausfällen bitte direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Der Künstler HAWOLI ist den meisten sicherlich als Bildhauer bekannt. 2018 war in Soltau eine Auswahl seiner Arbeiten in der dafür hervorragend geeigneten Anlage von Breidings-Garten zu sehen. 
Ab dem 10. März 2020 zeigt das Museum Soltau seine Fotoarbeiten. Die dort präsentierten Blätter lassen eine weitere Facette des Künstlers erscheinen. Fotografierte Ansichten der von ihm in Steinbrüchen gefundenen Schnitt- und Sprengflächen der jeweiligen Gesteinsformation sind deren Grundlage. Mit flüssigen, teils eingefärbten lichtempfindlichen Emulsionen wird der Fokus auf die dem jeweiligen Gestein innewohnenden Strukturen, also dessen reizvoll fließenden Bewegungslinien im Kontrast zur schroffen Ästhetik des Steins gelegt. Der gezielt handwerklich gestische Eingriff setzt malerische Impulse und prägt die Fotoarbeiten zu Unikaten.
Hinzu kommen die sich in den Berg oder Untergrund quasi hineinfressenden Maschinen als Zeichen für die enormen Anstrengungen des Menschen, Stein abzubauen und für seine Zwecke nutzbar zu machen. HAWOLIs Faszination an der gestalteten Schönheit wird hier mit der Zerstörung der Natur kontrastiert und so zu einem vielschichtigen Dialog vereint. 
Doch der Künstler geht noch weiter: Selbst Marmor wird von ihm wie Fotopapier belichtet und fixiert. Im Steinbruch abgebauter Stein wird auf diese Weise zur Projektionsfläche seiner ihm eigenen Entstehungsgeschichte. 
Darüber hinaus werden als Ergänzung einige Modelle von HAWOLIs realisierten und bislang noch unrealisierten pastischen Arbeiten gezeigt.