Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Ferienwohnung Wassermühle Reiter
TreppenhausBild1
BadBild1
BadBild2
BadBild3
BadBild4
BadBild5
BadBild6
EssbereichBild1
EssbereichBild2
EssenUndKüche
BlickAusKüchenfenster
KücheBild1
KücheBild2
KücheBild3
NischeBild1
NischeBild2
SchlafzimmerBild1
SchlafzimmerBild2
SchlafzimmerBild3
SchlafzimmerBild4
SchlafzimmerBild5
WohnbereichBild1
WohnbereichBild2
WohnbereichBild3
PaddockBild1
PaddockBild2
PaddockBild3
PferdestallBild1

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienwohnung Wassermühle Habighorst

Mühlenweg 14
29359 Eschede
Telefon: 0160 7678153
E-Mail: info.fewo.wassermuehle@gmail.com

Lage Kurzform

  • Bahnhofsnähe(bis 5 km)
  • Nähe zu öffentlichen Verkehrsmitteln (bis 1km)
  • Heideflächennähe (bis 5km)
  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
2

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
FW für 2 Pers. 1. Nacht85,00 €100,00 €
jede weitere Nacht 2 Pers.45,00 €60,00 €
weitere Personen zusätzlich jeweils pro Nacht10,00 €

Ferienwohnung Wassermühle Habighorst

Ferienwohnung

Neu !!!  Herzlich willkommen mit Pferd und Hund


Die modern eingerichtete, neue Wohnung, befindet sich im Obergeschoss des Mühlenteils unserer, idyllisch am Heidebach Aschau gelegenen, alten Wassermühle von 1438. Sie verfügt über einen separaten Eingang. 


Pferde (max. 4) und Hunde (max.2) können nach Absprache mitgebracht werden.

1 Pferd 14,-€/Nacht

1 Hund 4,-€/Nacht

Optional:

Bettwäsche je Pers. 10,-€

Handtücher je Pers. 5,-€


Bitte legen Sie beim Buchungsvorgang die gewünschten Zusatzleistungen in den Warenkorb


Wir freuen uns auf Euch.


 

Lage

Die Ferienwohnung befindet sich in ruhiger Lage in Habighorst, einem Ortsteil von Eschede.

Die idyllische Lage lädt zum Verweilen und Entspannen ein. Von der Mühle aus kann man Reit-, Rad- oder Wandertouren in die Südheide (auch "Klein Skandinavien" genannt) starten. Der Jacobusweg und die Nds. Mühlenstraße sind z.B. nur wenige Minuten entfernt.

Gegenüber dem Wohnhaus gehört eine Remise mit offenen Pferdeställen und eine Wiese am Mühlenteich zum Anwesen.

Der Mühlenteich ist naturbelassen und lädt zum Träumen bei einem frischen Kaffee ein, es besteht auch die Möglichkeit den Abend am Grill ausklingen zu lassen.

 

Ausstattung

  • 2 Räume
  • Eine großzügige offene Küche, 
  • Duschbad mit WC und Waschmaschine, 
  • SAT-TV bzw. Streaming über Internet, kostenloses WLan bis zu 100Mbit‘s, 
  • 1 Schlafzimmer mit Doppelbett, 
  • 1 Schlafnische mit modernem Schlafsofa (Querschläfer), 
  • eine Essecke und
  • ein großer Wohnbereich.
  • Fenster mit elektrischen Rollos und Fliegengittern.
  •  

    Verpflegung

    Selbstverpflegung.

     

    Zimmerausstattung

    Die alte Wassermühle wurde zu einer Ferienwohnung umgebaut und steht seit 2021 für Gäste bereit. Beim Umbau sind wesentliche Teile der Mühle erhalten und in die Wohnung integriert worden. So sind der Kornspeicher, der Becheraufzug (einsehbar durch Glasscheiben) und natürlich das Gebälk sichtbar geblieben und geben der Ferienwohnung ein ganz besonderes Flair.


    Die Wohnung ist sehr geschmackvoll, mit modernem, hochwertigem Mobiliar ausgestattet. Aus den fast bodentiefen Wohnzimmerfenstern fällt der Blick aufs Mühlrad und den kleinen Wasserfall. Die gemütliche Ledergarnitur lädt zum Entspannen ein.
    Von der modernen, offenen Küche aus geht beim Zubereiten der Speisen der Blick über Wiesen und in den Garten mit Bäumen, Sträuchern und pickenden Hühnern.
    Im heimeligen Schlafzimmer dient ein gemütlicher Schaukelstuhl als Rückzugsort mit Blick auf den Mühlenteich.
    Ganz besonders ist das Bad, in der Dusche stehen Sie mitten in der Heide.
    Lassen Sie sich von der Auswahl der Lampen überraschen.
    Liebe zum Detail werden Sie in dieser Wohnung überall entdecken.

     

    Besonderheiten

    Parkmöglichkeit vor dem Haus.
    Pferdeweide auf dem großen Grundstück.

    Wechselvolle Geschichte der Wassermühle Habighorst

    Die Wassermühle in Habighorst wurde erstmals 1438 erwähnt und gehörte bis 1920 zum Rittergut Habighorst, dass im Laufe der Jahrhunderte oft seinen Besitzer wechselte.

    Das Mühlengebäude wurde in der langen Zeit mehrfach umgebaut, aber der Betrieb der Mühle war immer gewährleistet.

    Erst 1953, als allgemein die kleinen Mühlen nicht mehr rentabel schienen wurde der Mühlenbetrieb eingestellt.

    Es wurde aber eine Turbine eingebaut, die über einen Generator Strom erzeugte. Leider führt die Aschau gerade im Sommer oft zu wenig Wasser, so dass die Versorgung des Hauses mit Strom so nicht sichergestellt werden konnte.

    Nach mehrfachem Besitzerwechsel hat 2018 die Familie Bünsow dieses Kleinod mit dem großen dazugehörigen Grundstück erworben.

    Neben ihrem persönlichen Wohnhaus haben Sie den Mühlentrakt zu einer wunderschönen Ferienwohnung umgebaut.

    Das Staurecht ist ebenfalls an die Familie Bünsow übergegangen und sie regulieren den Pegel des Mühlenteichs.

    Übrigens, im Wappen der Ortschaft Habighorst ist das Mühlrad verewigt.

                                            


    Das dürfte Sie interessieren

    Eschede

    Herzlich Willkommen in Eschede!Zwanzig Dörfer, klein, romantisch mit einem Hauch skandinavischer Atmosphäre - jedes auf seine Art eine Besonderheit - bilden die Gemeinde Eschede.Der größte Teil davon liegt im Naturpark

    Eschede: Naturpark-Informationszentrum

    Auf Grund der Corona Pandemie bleibt das Naturpark-Informationszentrum 2020 geschlossen. Wir bitten um Ihr Verständnis. Die neue Ausstellung des Naturparks Südheide im Bahnhof in Eschede besteht aus drei Räumen mit unterschiedlichen Elementen.Historische

    Eschede, Naturpark Südheide: Reine Luft zu sehen Rundwege 8,4km, 13,2km, 20,5km)

    Die Wanderung des Rundwanderweges W18 "Reine Luft zu sehen" führt in den südwestlichen Teil des Naturparks Südheide, in die waldreiche Umgebung von Rebberlah. Das Dorf Rebberlah zeichnet sich durch seinen

    Eschede: Aschauteiche – Fischzucht und Wasservögelparadies

    Nördlich von Eschede vereinigen sich der Daller Bach und der Drellebach zur Aschau. Hier liegt eine wunderschöne Teichlandschaft mit rund 50 Teichen, die durch den kleinen Fluss mit frischem Wasser

    Eschede: Wanderweg "Im Land der Esche" (3,8 - 8,7 km, Rundwege)

    Die Wanderung des Rundwanderweges W19 "Im Land der Esche" führt in den südöstlichen Teil des Naturparks Südheide, entlang der Aschau, einem noch weitgehend naturnahen Heidebach, der sich hier durch Wälder

    Jacobusweg: Wegverlauf Naturpark Südheide - Eschede bis Wienhausen

    Auf dieser ca. 21km langen Etappe des Jacobusweges geht es nun von Eschede bis Wienhausen durch eine abwechslungsreiche Feld- und Waldlandschaft. Besonders die Wegabschnitte an der Aschau bei Eschede und an

    Naturpark Südheide - Wo Perlen wachsen und der Adler sein Revier hat

    Herzlich Willkommen im Naturpark Südheide!Der Naturpark Südheide liegt vollständig im Landkreis Celle. Er umfasst ein ca. 500 km² großes Gebiet und nimmt damit rund 1/3 der Kreisfläche ein. Er erstreckt sich von

    Eschede: Lutter-Radweg Nord- & Südtour (Tagestouren 31 km & 28 km)

    Herzlich willkommen im Naturschutzgebiet „Lutter“ am östlichen Rand des Naturparks Südheide. Auf zwei Radrundtouren (Nord- und Südtour) erleben Sie die faszinierende Natur an der Lutter aus der Nähe. Der Lutter-Radwanderweg verläuft zwischen

    Eschede: Magische Orte im Naturpark entdecken (Tagestour 50 km)

    Die Fahrradtour "Magische Orte im Naturpark entdecken" eignet sich auch als Tagestour, wenn man mit dem Fahrrad und Zug anreist. Sie beginnt am Metronom Bahnhof in Eschede. Die Radwandertour führt zu insgesamt neun

    Reittour 04: Eschede

    Abwechslungsreiche Tagestour für den anspruchsvollen, erfahrenen Reiter. Die Bodenverhältnisse der Wege sind sehr verschieden, so dass die Strecke unterschiedlich gut bereitbar ist und dementsprechend eine tolle Route für anspruchsvolle Reiter

    Reittour 09: Eschede/ Dalle

    Die Tour 9 führt Sie durch lauschige Wälder mit teils befestigten, teils naturbelassenen Wegen. Auch einige Heideflächen sind am Wegesrand zu bestaunen.Die Tour beginnt am TraumzeitHof in Dalle.Anfahrt nach Dalle:An