Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Außenansicht Ferienhaus Köhler
Terrasse Ferienhaus Köhler
Nurdachhaus
Nurdachhaus mitten in der Natur
gegenüber der Hofeinfahrt
Speicher auf der Hofanlage
Blick auf die angrenzende Weide

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Ferienhaus Köhler

Brunsiek 3
29308 Winsen (Aller)
Telefon: Informationen / Anfrage 05143 93035
Informationen / Anfrage (mobil) 0173 3042787
Telefax: Informationen / Anfrage 05143 93035 oder 0173 3042787
Fax 05143 4999422

Lage Kurzform

  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Haustiere auf Anfrage
  • Handtücher / Bettwäsche incl. (nur bei App. & Fewo)

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
2

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
FH (2 Pers./40m²) 1.Übernachtung inkl. Endreinigung 60//,00 €weitere Nächte 40//,00 €
jede weitere Nacht40//,00 €
zusätzlich bei Benutzung des Obergeschosses5//,00 €12//,00 €

Öffnungszeiten

1. April bis 5. Oktober

Ferienhaus Köhler

Ferienhaus

Nurdachferienhaus auf historischer Hofstelle

Gäste können sich auf ca. 40 m² wohlfühlen.

Zusätzlich stehen im Dachgeschoß noch zwei einzelne Betten nach Absprache zur Verfügung.

Das Haus verfügt über zwei Terrassen mit Sitzgelegenheiten. Bettwäsche und Handtücher sind vorhanden. Haustiere können nach Anmeldung gern mitgebracht werden.

 

Lage

Das Nurdachhaus steht am Rande einer großen Weide mit unverbautem Blick in die Natur auf einer historischen Hofstelle. Ca. 4 km vom Ortskern Winsen entfernt in Richtung Meißendorf.

Für Naturliebhaber besonders geeignet. Das nahegelegene Naturschtzgebiet an den Meißendorfer Teichen und NABU Gut Sunder laden zu Exkursionen ein. Mit dem Rad läßt sich die Umgebung gut erkunden.

Die Freizeitparks der Lüneburger Heide liegen in kurzer Entfernung und bieten eine Vielzahl an Aktivitäten.

Die Residenzstadt Celle mit ihrem geschlossenen Fachwerkensemble liegt nur 14 km entfernt und lädt zu einem Shoppingbesuch ein.

 

Ausstattung

Das Haus hat ein Schlafzimmer mit Dopelbett und ein Wohnzimmer mit Sitzecke, TV/Sat und Radio. Die Küche ist ein Durchgangsraum mit Zweiplattenherd, Kühlschrank, Mikrowelle, Toaster und Kaffeemaschine. Das Bad mit DU/WC befindet sich direkt am Schlafzimmer.

 

Verpflegung

Selbstverpflegung

Das dürfte Sie interessieren

Winsen (Aller)

Liebe Urlaubsgäste, herzlich willkommen in Winsen (Aller).Winsen (Aller) ist einer der schönsten Erholungsorte in der Lüneburger Heide und liegt ganz in der Nähe der alten Herzogstadt Celle. Modern, aufgeschlossen und

Winsen (Aller): Das Junkerntor

Das Junkerntor - eines der ältesten noch erhaltenen Baudenkmäler in Winsen (Aller).Durch das Tor gelangte man auf das ehemalige Rittergut, dessen Lehensträger von 1691 bis 1729 die Familie Stechinelli war.

Winsen (Aller): Das Rathaus

Der Amtsvogt von Winsen, der für die Regelung von Streitigkeiten, Genehmigungen, Beurkundungen für die Bewohner von einst jene Stelle war, bei der sie mit dem Staat in Berührung kamen. Winsen

Winsen (Aller): Die Allerbrücke

Es wird vermutet, dass es schon um das Jahr 1000 in Winsen (Aller)Brücken gegeben hat. Winsen lag früher am Kreuzungsbereich zweier wichtiger Handelsstraßen: die nordsüdliche Heerstraße kam von Lübeck und

Winsen (Aller): Evangelisch-lutherische St. Johannes der Täufer Kirche

Der erste Bau einer Kirchenkapelle geht in die Zeit zwischen 800 und 900 zurück, vermutlich zunächst einem einfachen Holzgebäude, welches im 12. Jahrhundert einem festen Gebäude aus Raseneisenstein gewichen ist.Im

Winsen (Aller): Museumshof

Winser MuseumshofDer Winser Museumshof im Brauckmanns Kerkstieg am Galgenberg stellt eine für die südliche Lüneburger Heide typische bäuerliche Hofanlage dar. Das Freilichtmuseum besteht aus insgesamt sechs historischen Gebäuden: Bauernhaus, Mehrzweckscheune,

Winsen (Aller): Naturschutzgebiet Meißendorfer Teiche

Seeadler, Fischadler, Kranich, Rohrdommel und Fischotter sind nur einige charakteristische Arten, die im Gebiet des naturschutzvorhabens Meißendorfer Teiche / Bannetzer Moor ihren Lebensraum gefunden haben. Eine Landschaft, die sich zu

Winsen (Aller): Prinzensteine

An einem Feldweg zwischen Südwinsen und Oldau befinden sich die zwei Erinnerungszeichen seltener Art, die Prinzensteine. Sie geben Kunde von der mörderischen Schlacht bei Winsen am 28. Mai 1388. In

Winsen: NABU-Wildtiernis Gut Sunder

Das NABU Gut Sunder ist seit fast dreißig Jahren eine Umwelt- und Naturschutz-Bildungseinrichtung des NABU. Es hat also eine lange Tradition und "viel zu erzählen". Informationen über die Geschichte sowie

Winser (Aller): Die Bockwindmühle

Die Winser Bockwindmühle wurde auf einer Düne - dem Mühlenberg - weit außerhalb des damaligen Ortes errichtet. Sie stand dort früher auf einer freien Fläche. Das Windrecht regelte, dass der