Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lade Daten

Bispingen-Behringen: Wanderweg Heideweite (Rundweg 10 km)

Direkt ab dem Parkplatz führt dieser Wandeweg über verschwiegene Heidepfade durch die Behringer Heide, um Sie nach der Durchquerung eines kleinen Waldstückes und vorbei an einem historischen Schafstall, in die Weite der Heidefläche am Wulfsberg zu entlassen.

Fantastische Rundumblicke nach schattigen Wegstücken, quer durch knorrige Stühbüsche begleiten Ihren ganzen Weg über den Wulfsberg bis hin zum Hof Tütsberg. Schauen Sie sich hier ruhig etwas genauer um, Sie werden an vielen Stellen Informationen über die Arbeitsweisen aus früheren Zeiten entdecken.

Haben Sie nur Zeit oder Lust für einen kleinen Heidespaziergang, dann finden Sie in der Behringer Heide auch kleine Rundwege von 1, 2 oder 3 km Länge.

 

Start Wanderweg:
Parkplatz Behringer Heide
Haverbecker Str. / L 211
29646 Bispingen-Behringen

Strecke Rundweg:
10 km

Kennzeichnung:
B2


Bilderstrecke

  • Mit Glück treffen Sie eine Heidschnuckenherde
  • Wandern im Naturpark Lüneburger Heide
  • Wandern in der Lüneburger Heide - Natur pur!
  • Heide Ranger auf Hof Tütsberg
  • Beschilderung: Heideweite

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

Das dürfte Sie interessieren

Bispingen: Behringer Heide

Die Flächen der jetzigen Behringer Heide waren ein kleiner Teil des Manövergebietes,das nach dem 2. Weltkrieg im Rahmen des Soltau-Lüneburg Abkommens den englischen Truppen von der Bundesregierung zur Verfügung gestellt

NATUROTEL Hotel Hof Tütsberg

Schneverdingen

Was macht das Hotel Hof Tütsberg so besonders?Das Hotel Hof Tütsberg liegt abseits aller Straßen - eine Oase der Ruhe. Imitten des Naturschutzgebietes der Lüneburger Heide, von Wäldern und Wiesen

Online buchbar

Naturpark Lüneburger Heide mit Naturschutzgebiet

Im Norden der Lüneburger Heide, von Buchholz i.d. Nordheide bis Soltau im Süden, von Schneverdingen im Westen bis an die Grenzen der Hansestadt Lüneburg im Osten erstreckt sich der Naturpark