Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lade Daten

Wassererlebnispfad Hardautal: Das Element Wasser in der Natur

Das Element Wasser in der Natur


Wasser ist das Motto und das Wasser wird auf diesem Pfad ihr treuer Wegbegleiter sein. Entlang des Heideflusses Hardau leitet Sie der Weg zu alten Wassermühlen und durch faszinierende Flussniederungen. Die Strecke führt stromaufwärts zunächst entlang der Ilmenau, dann entlang des kleinen Heideflusses Hardau bis zu Quelle. Auf dem Weg in der Natur lernen Sie das Element Wasser und seine Einsatzmöglichkeiten auf eine andere Weise kennen. Sie erfahren, wie das Wasser früher genutzt wurde oder was eine Rieselwiese ist. Auch die Bedeutung der vielfältigen Lebensräume am und im Wasser sowie die verschiedenen Pflanzen und Tiere werden anhand von Informationstafeln erläutert.




 

Gesamtlänge: 52,9 km, aufgeteilt in 3 Rundwegen

 

Tipp: Der Wassererlebnispfad kann auch mit dem Fahrrad befahren werden. Doch an einigen Stellen muss das Rad aufgrund der Wegbeschaffenheit geschoben werden!

 

Bahnverbindung:

Ideale Bahnverbindung mit der Metronom-Linie Uelzen-Hannover, teilweise im Stundentakt.

Metronom-Bahnhöfe: Uelzen und Suderburg


Entdecker-Bus:

In der Hauptsaison von Juli bis September verkehren an den Wochenenden (Fr, Sa, So)  die kostenlosen Entdecker-Busse in der Region Uelzen. Die Abfahrtzeiten der drei Ringbuslinien am Hundertwasser-Banhof Uelzen sind mit den Ankunftszeiten des Metronom vertaktet.  Haltepunkte der Entdecker-Busse gibt es u.a. in Uelzen, Holdenstedt, Suderburg und Hösseringen. Fahrräder können kostenfrei mitgeführt werden soweit der Platz im Anhänger reicht.


Hinweis:

Packen Sie Ihren Rucksack mit genügend Lunchpaketen und Trinkflaschen. Nicht auf jeder Etappe gibt es eine Einkehrmöglichkeit.





Bilderstrecke

  • Pilger unterwegs in der Lüneburger Heide
  • Wandern durch die Feldmark
  • Abkühlung für die Füße
  • Beschilderung WasserErlebnisPfad

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

Etappen

Rundwanderweg Uelzen - Holdenstedt - Uelzen am Wassererlebnispfad Hardautal

Gesamtkilometer des Rundwanderweges: ca. 20 kmWenn Sie mit der Bahn anreisen, beginnt Ihre erste Rundtour direkt am Hundertwasser-Bahnhof Uelzen. Die Wegweiser leiten Ihnen den Weg durch die Stadt.Schon bald wandern

Rundwanderweg Suderburg - Holxen - Holdenstedt - Holxen - Suderburg am Wassererlebnispfad Hardautal

Gesamtkilometer des Rundwanderweges: ca. 17 km Mit dem metronom kommen Sie bequem zu Ihrem Ausgangsort Suderburg. Die zweite Rundtour führt Sie durch das lauschige Hardautal. Immer entlang der Hardau gelangen Sie zu Ihren

Rundwanderweg Suderburg - Museumsdorf Hösseringen - Suderburg am Wassererlebnispfad Hardautal

Gesamtkilometer des Rundwanderweges: ca. 19 km Der dritte Rundwanderweg führt Sie zur Quelle der Hardau. Die Wegweiser leiten Ihnen den Weg durch Suderburg. Langsam kehrt Ruhe ein. Ein Mosaik aus großen und kleinen

Unterkünfte entlang der Tour

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 13

Akzent Hotel Deutsche Eiche Uelzen

Uelzen

****

Unser Hotel in Uelzen ist ruhig gelegen im Uelzener Stadtteil Veerßen. Die Innenstadt ist in 15 Gehminuten zu erreichen.Neben dem Hundertwasserbahnhof belegen das Goldene Schiff und die Uhlenköpersage die Uelzener

Online buchbar

CityHotel Stadt Hamburg Uelzen

Uelzen

***

Das CityHotel Stadt Hamburg liegt im Herzen der Hansestadt Uelzen. Erkunden Sie die historische Innenstadt gemütlich direkt aus unserem Haus heraus.Uhlenköpersage, Goldenes Schiff und Nige Huis, Hundertwasser-Bahnhof und Gildehaus –

Online buchbar

Uhlenköper-Camp Uelzen

Uelzen

****

Das Uhlenköper-Camp liegt am Rande der Heidestadt Uelzen im kleinen Ortsteil Westerweyhe, der von Uelzen durch den Stadtforst getrennt ist.Der Campingpark ist idealer Startpunkt für Kanufahrten, Radtouren, Baumkletter-Abenteuer, Ausflüge ins

Sehenswürdigkeiten entlang der Tour

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 8

Uelzen: Hundertwasser-Bahnhof

Magischer Anziehungspunkt in Uelzen ist der märchenhaft anmutende Hundertwasser-Bahnhof. Nach den Plänen des Malers und Architekten Friedensreich Hundertwasser wurde der alte Backsteinbau im Rahmen der EXPO 2000 zu einem farbenprächtigen

Uelzen: Weg der Steine

Eine besondere Kunstattraktion schmückt Uelzens Straßen: Durch den von Friedensreich Hundertwasser umgestalteten Bahnhof verfügt der Heideort bereits über einen der schönsten Bahnhöfe der Welt - jetzt führt der von der

Uelzen: St. Marien Kirche

Die große dreischiffige, gotische Hallenkirche beherrscht schon von weitem das Stadtbild von Uelzen. 1292 wurde sie als Marienkirche geweiht. Sie ist ein schönes Zeugnis norddeutscher Backsteingotik.In der folgenden Zeit kamen

Tourist-Informationen entlang der Tour

Hansestadt Uelzen

Willkommen in der Hansestadt Uelzen!„Ein Bahnhof so bunt wie eine phantastische Märchenwelt“ – so hat Friedensreich Hundertwasser eins seiner letzten Werke geplant. Der geniale Wiener Künstler hat ein wundervolles Zeichen

Suderburger Land

Das "Suderburger Land" liegt im Südwesten der Heideregion Uelzen am Rande der Südheide. Bei uns erwarten Sie attraktive Ausflugsziele in herrlichen Landschaften und romantischen Heidedörfern.Die Ellerndorfer Wacholderheide mit einer Fläche

Hösseringen

Der Erholungsort "Hösseringen" ist der touristische Hauptort des Suderburger Landes. Mit seinen rund 600 Einwohnern ist er idyllisch in einer von der Eiszeit geprägten Endmoränenlandschaft gelegen. Schier unendliche Waldgebiete grenzen