Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Mit der Kutsche unterwegs
Kutsche
Kutsche
Kutsche
Kutsche mit Gästen
Heidelandschaft mit Kutsche
Herr Hilmer mit seinen Kutschpferden
Kutschfahrt durch die blühende Heide
Kutschbetrieb Heinz-Otto Hilmer
Kutschfahrt durch die blühende Heide
Kutschbetrieb Heinz-Otto Hilmer
Kutschbetrieb Heinz-Otto Hilmer
Kutschpferde
Kutschbetrieb Heinz-Otto Hilmer

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Kutschbetrieb Heinz-Otto Hillmer

Volkwardingen 11
29646 Bispingen
Telefax: Informationen 05194 - 9749199
E-Mail: info@pension-volkwardingen.de

Preise

pro Personab 7,00 €

Öffnungszeiten

geöffnetganzjährig

Kutschbetrieb Heinz-Otto Hillmer

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Gäste,


eine Kutschfahrt durch den Naturschutzpark "Wilseder Berg" im Herzen der Lüneburger Heide ist bei jedem Wetter ein Erlebnis. Auf unseren Kutschen finden zwischen 8 und 20 Fahrgäste Platz. Die Kutschen haben alle Sitzplätze in Fahrtrichtung, sind gut gepolstert und mit reichlich Wolldecken ausgestattet. Sollte ein Regenschauer überraschend einsetzen haben wir selbstverständlich ein Regenverdeck.

Die Sicherheit ist uns besonders wichtig, alle Kutschen werden jährlich TÜV geprüft und entsprechen den geltenden Richtlinien. Die Kutscher haben alle langjährige Erfahrung und verfügen über die vorgeschriebene Fahrlizenz zum Führen von Pferdefuhrwerken. Ihren Erfahrungsschatz über die Lüneburger Heide geben diese gerne an Sie weiter!


Kutschfahrten in der Lüneburger Heide


Wir bieten an:


Tour 1

1 Stunde im Naturpark "Wilseder Park" - 9 - € pro Person

Erleben Sie die wunderschöne Heidelandschaft am Wilseder Berg.

Tour 2

1,5 Stunden - 10 - € pro Person

In Ergänzung zur Tour 1 lernen Sie auch die alten Heideflächen am Steingrund und am Totengrund kennen.

Tour 3

2,45 Stunden - 12 - € pro Person

Sie fahren die Tour 2, haben jedoch im Heidedörfchen Wilsede 45 Minuten Pause. Dort haben Sie dann Gelegenheit sich die Beine zu vertreten, etwas zu essen, Kaffee zu trinken oder sich das Heidemuseum "Dat ole Huus Wilsede" (1907 von Lehrer Bernhard Dageförde in Wilsede erbaut) anzusehen. Heute wird das Museum durch den Verein Naturschutzpark e.V. betrieben. Es liegt im Kern des Naturschutzgebietes Lüneburger Heide. Das Heidemuseum ist eines der ältesten Freilichtmuseen der Bundesrepublik und zeigt das Leben der Heidebauern um die Jahrhundertwende des Jahres 1900.

Tour 4: 

GRUPPENANGEBOT (Februar bis Oktober)

1 Stunde mit Pause beim Schäfer

- für 8 Personen (kleiner Wagen) - 100 - €

-für 10 Personen (großer Wagen) - 120 - €

Sie fahren von Volkwardingen in die Döhler Heide. Genießen Sie die offene Heidelandschaft sowie die schönen Wälder und Wiesen. Bevor es wieder zurück geht, legen Sie einen Stopp beim Schäfer und seinen Schnucken ein.



Wir freuen uns auf Sie und hoffen Ihnen ein typisches Heideerlebnis zu bieten.


Ihre Familie Hillmer

 

Anfahrt

Auf der Autobahn 7 von Süden kommend die Abfahrt Bispingen (Nr. 43), dann über Behringen nach Volkwardingen; von Norden kommend die Abfahrt Evendorf (Nr. 42), dann durch Evendorf und dann an Hörpel vorbei nach Volkwardingen. In Volkwardingen an der Kreuzung nach links, dann nach 200m auf der linken Seite.