Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lade Daten

Pastor Bode Weg: Etappe 2 Salzhausen bis Egestorf


Etappenkilometer: 14 km


Der Verlauf der zweiten Etappe orientiert sich weitgehend an der alten Bahnstrecke von Egestorf nach Winsen (Luhe) für dessen Bau sich Wilhelm Bode stark engagierte.


Mit Bahnlärm müssen Sie aber nicht rechnen. Ganz im Gegenteil, der Weg durch das Osterbachtal, den Nordbachsteg und durch den schattigen Spannwald verläuft auf ruhigen und naturbelassenen Wegen, auf denen Sie die Laute der Natur genießen können. Die Landschaft ist abwechslungsreich. Der gelb-schwarze Markierungspfeil führt Sie durch lauschige Baumalleen und an grünen Feldern vorbei. Ab und an durchwandern Sie einen Mischwald und bei Sonnenschein weisen Ihnen die Lichtstrahlen den richtigen Weg.

 

Bilderstrecke

  • Freudenthalweg
  • Egestorf
  • St. Stephanus-Kirche in Egestorf

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

Unterkünfte entlang der Etappe

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 9

Hotel Egestorfer Hof

Egestorf

Die aus mehreren Gebäuden bestehende Hofanlage Hotel Egestorfer Hof liegt mitten im historischen Ortskern des Heide-Ortes Egestorf, direkt am Naturpark Lüneburger Heide.Egestorf liegt im Norden der Lüneburger Heide, ca. 20

Online buchbar

Hotel Acht Linden****

Egestorf

****

Das Hotel Acht Linden befindet sich im Erholungsort Egestorf in der nördlichen Lüneburger Heide. Die Region macht einen besonderen Reiz aus; Egestorf und die umliegenden Ortschaften haben ihren Charakter als alte Heidedörfer bewahrt.

Online buchbar

Pension Benecke

Egestorf

Willkommen in unserer gemütlichen Familienpension. Bei uns sind Sie richtig, wenn Sie Informationen und Tipps, oder lieber Ruhe und Erholung in Ihrem Urlaub wünschen.Egestorf hat eine eigene Autobahnausfahrt an der

Online buchbar

Sehenswürdigkeiten entlang der Etappe

Eyendorf: Erd-Holländerwindmühle

Museumsmühle und traumhafte Hochzeits-LocationDie Eyendorfer Windmühle wurde 1897 erbaut. Im Gegensatz zu der Deutschen Bockwindmühle, bei der das ganze Haus drehbar auf einem Zapfen ruht, wird bei der Holländerwindmühle nur

Egestorf: Naturwunder Philosophischer Steingarten

Der "Philosophische Steingarten" in Egestorf wurde 2006 eröffnet und vom Naturpark Lüneburger Heide als Naturwunder deklariert. Er liegt direkt im Herzen des idyllischen Heideortes. Neben einer alten Baumallee finden sich

Egestorf: Dresslers Hus

Haus des Gastes und Dorfmuseum im Dresslers Hus EgestorfIn Dresslers Hus befindet sich "Das kleine Dorfmuseum" mit ständiger Bilderausstellung, vorgeschichtlicher Sammlung, Egestorf -Modell (1848), Ausstellungsraum mit bäuerlichen, hauswirtschaftlichen und handwerklichen

Barfußpark Lüneburger Heide

Barfußpark Lüneburger Heide - Sinne spüren, Natur erlebenAuf 2,7 km Länge können Sie Ihre Vitalität nach kneippschen Grundsätzen neu erleben. Sie durchlaufen 60 Stationen vielfältig angelegter Naturböden über verschlungene Pfade

Egestorf: St. Stephanus Kirche

Die St. Stephanus Kirche liegt in der Mitte des Ortes, malerisch von Lindenbäumen umgeben.Es handelt sich um eine Fachwerkkirche aus dem Jahre 1645 mit abseits stehendem hölzernen Glockenturm, der an

Tourist-Informationen entlang der Etappe

Salzhausen

Entdecken Sie die Samtgemeinde Salzhausen in der Nordheide. Genießen Sie ihren Urlaub von der ersten Stunde an in einer lebenswerten Region. Vielseitig, vielfältig und voller Überraschungen formen sich die Ortschaften,

Egestorf

Die Naturparkgemeinde Egestorf mit den Orten Döhle, Sahrendorf, Schätzendorf und Evendorf liegt direkt am Naturschutzgebiet "Lüneburger Heide" und damit an den größten zusammenhängenden Heideflächen Europas.Über den schönen Pastor-Bode-Wanderweg können Sie