Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lade Daten

Jacobusweg Etappe 16: Wegverlauf Naturpark Südheide - Wienhausen bis Celle


Die Residenzstadt ist eine Stadt wie aus einem Märchen. Nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie die königliche Atmosphäre der Residenzstadt, duch deren Gassen einst die Könige, Herzöge und Prinzessinnen aus dem Hause der Welfen flanierten. Ihren Charme hat die Residenzstadt Celle ihrer romantischen Altstadt und ihrem Residenzschloss zu verdanken.  Die liebevoll restaurierten und denkmalgeschützten Fachwerkhäuser stammen aus dem 13. Jahrhundert. Zwischen ihnen erheben sich giebelförmige Fachwerkhäuser mit beeindruckenden Erkern aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Viele Häuser sind mit Ornamenten versehen, die Ihnen so einiges über das jeweilige Haus verraten. Von allen Fachwerkhäusern zählt das Hoppner Haus zu den prächtigsten der Stadt Celle. Sechs Geschosse ragen im Giebel übereinander. Die unteren Geschosse sind mit fantastischen Figurenornamenten geschmückt und mit kräftigen Schnitzereien versehen.

In der Celler Stadtkirche "St. Marien" bekommen Sie einen Stempel für ihren Pilgerpass. Der Baubeginn der dreischiffigen gotischen Hallenkirche fällt mit der Zeit der Stadtgründung zusammen. Bereits 1308 wurde sie vom Bischof zu Hildesheim als St. Marienkiche geweiht. Wenn die Kirche geschlossen sein sollte, können sich den Stempel in der Touristinformation am "Alten Rathaus" abholen.

Etappenkilometer: ca. 12 km

Wegverlauf: Wienhausen - Bockelskamp - Osterloh - Altencelle - Celle

Highlights:
Das malerische Allertal, die Gertrudenkirche, die Stadtkirche St. Marien, die Altstadt von Celle mit ihren denkmalgeschützten Fachwerkhäusern

Start:
Kloster Wienhausen, An der Kirche 1, 29342 Wienhausen

Ziel:
Stadtkirche St. Marien in Celle, An der Stadtkirche 8, 29221 Celle

Verkehrsanbindung:
Metronom Göttingen-Hannover-Celle-Uelzen-Hamburg oder S6, S7 Hannover-Celle
vom Bahnhof mit CeBus zum Schloßplatz und weiter Linie 500 nachWienhausen,
Tel. 05141 2788864
 

Tourist-Information:
Tourist-Information Wienhausen
Mühlenstraße 5, 29342 Wienhausen, Tel. 05149 8899

Tourist-Information Celle
Markt 14, 29221 Celle, Tel. 05141 909080

Stempelstellen:
Gertrudenkirche in Altencelle, Tourist-Information in Celle, Stadtkirche St. Marien in Celle


Pilgerherbergen in der Residenzstadt Celle:
Pilgerherberge "Alte Schmiede"


Unterkünfte & Gastronomie in max. 2 km Entfernung:

Hotel Fürstenhof Celle

Tryp Hotel Celle

Hotel Blumlage

IntercityHotel

Pension Dreyer
Hotel-Restaurant Schaperkrug
App. Am Stadtpark
Celler Hof
Hotel St. Georg
Romantik Hotel Köllner´s Landhaus
Restaurant Allerkrug


Ein ausführliches Gastronomie- und Unterkunftsverzeichnis finden Sie in dem PDF "Unterkünfte und Gastronomie" zum Herunterladen unten auf dieser Seite.



Bilderstrecke

  • Schloss Celle
  • Altes Rathaus in Celle
  • Schlosspark Celle
  • Rinder an der Aller
  • Wiese an der Aller Bockelskamp

Bewegen Sie die Bilder mit Hilfer der Pfeiltasten nach links oder rechts und klicken Sie auf eines der Bilder, um eine größere Version des Bildes zu sehen

Unterkünfte entlang der Etappe

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 13

Tryp Hotel Celle

Celle

***S

Das Hotel Tryp Celle liegt nur 5 Fahrminuten vom historischen Stadtzentrum Celle entfernt.Gute Anbindung an die Autobahnen A7 (Hamburg-Hannover-Kassel) und A2 (Braunschweig-Berlin), 5 Minuten vom Bahnhof und 100 Meter bis

Online buchbar

IntercityHotel Celle

Celle

***

Das IntercityHotel Celle liegt direkt an der Altstadt/ /und der Fußgängerzone in Celle, 2000 Meter vom IC-Bahnhof entfernt. Parkmöglichkeiten im angrenzenden öffentlichen Parkhaus Nordwall, gleich neben dem IntercityHotel Celle. Am

Online buchbar

Hotel Caroline Mathilde

Celle

****

Das Hotel Caroline Mathilde Celle ist sehr ruhig gelegen und dennoch nur 5 Gehminuten von der historischen Altstadt Celles entfernt. Umgeben von einem parkähnlichen Garten haben Sie bei uns die

Online buchbar

Sehenswürdigkeiten entlang der Etappe

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 6

Fachwerkstadt Celle

Die Fachwerkstadt Celle mit ihrer wunderbar erhaltenen Altstadt und dem Schloss Celle ist eine wahre Perle. Faszinierende Geschichte, wie die Verbindung zum englischen Königshaus oder die tragische Geschichte der dänischen

Celle: Schloss Celle

Das Celler Schloss in Celle war eine der Residenzen des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg (Welfen).Die Welfen hatten ihren Machtzenit zum einen im Heiligen Römischen Reich im 12. Jahrhundert als Gegenpart zu den

Celle: Stadtkirche St. Marien mit Fürstengruft und Turmbläser

Die Stadtkirche St. Marien in Celle steht prominent an der Stechbahn und Markt, eingerahmt von historischen Fachwerkhäusern.Es ist eine besondere Kirche, denn bis heute ist sie die Grabeskirche der Königin

Tourist-Informationen entlang der Etappe

Fachwerkstadt Celle

Die Fachwerkstadt Celle mit ihrer wunderbar erhaltenen Altstadt und dem Schloss Celle ist eine wahre Perle. Faszinierende Geschichte, wie die Verbindung zum englischen Königshaus oder die tragische Geschichte der dänischen

Das dürfte Sie interessieren

Jacobusweg: Pilgern und Wandern durch die Lüneburger Heide

Unterwegs sein um abzuschalten vom Alltag – abseits öffentlicher Straße durch Wald, Feld und Heide bei sich selbst ankommen und Ruhe in der Natur finden. Zur Besinnung kommen und den Blick von sich

Barockes Schlosstheater in Celle

Schlosstheater Celle – zwischen barocker Tradition und moderner InszenierungDas Schlosstheater Celle ist Europas ältestes regelmäßig bespieltes Barocktheater mit festem Ensemble und seit jeher von besonderer Bedeutung für das kulturelle Angebot

Celle: Bomann Museum

The Bomann Museum in Celle is one of the largest cultural history museums in Lower Saxony with collections on folklore, urban and regional history and exhibitions of modern art. For more than 100 years, it

Celle: Residenzmuseum im Celler Schloss

Der Bedeutung der Residenzstadt Celle angemessen ist das Schloss in Celle. Über drei Jahrhunderte war Celle Sitz der Herzöge von Braunschweig-Lüneburg und damit Regierungssitz des wichtigsten Fürstentums der Welfen.Das Schloss

Fachwerkstadt Celle

Die Fachwerkstadt Celle mit ihrer wunderbar erhaltenen Altstadt und dem Schloss Celle ist eine wahre Perle. Faszinierende Geschichte, wie die Verbindung zum englischen Königshaus oder die tragische Geschichte der dänischen