Ausflugstipps-Celle

Celle

Die Residenzstadt Celle in der Nähe von Hannover wurde vor 700 Jahren am Fluss Aller gegründet.
Mittelpunkt der Stadt ist das Celler Schloss, um das sich über 500 liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser gruppieren. Die Stadtkirche, das Alte Rathaus und das Welfen-Schloss sind die ältesten Bauwerke der Stadt Celle.
Berühmt ist Celle auch für das niedersächsische Landgestüt und dessen alljährliche Celler Hengstparade. Das Schlosstheater Celle ist das älteste heute noch bespielte Barocktheater Deutschlands. Celle bietet viele Museen und kulturelle Veranstaltungen.
Aber die Stadt Celle ist auch Kongressstadt und die Hotels in Celle haben sich darauf eingerichtet.
Bummeln Sie durch die wunderschöne Fachwerk- und Residenzstadt Celle und genießen Sie das einmalige Shopping-Erlebnis in der Altstadt von Celle.
Auch in Celle, ähnlich wie in Lüneburg, ist der Weihnachtsmarkt berühmt und jedes Jahr eine Kurzreise wert.

Sehenswürdigkeiten in Celle

Zeige Einträge 1 - 15 von insgesamt 35

Celle: Französischer Garten

Der Französische Garten in Celle ist ein öffentlicher Park im Süden der historischen Altstadt von Celle. Beiderseits einer geraden Lindenallee als Ost-West-Achse umfasst er Blumenbeete, Rasenflächen, Baumgruppen und einen Teich

Celle: Altes Rathaus

Das alte Rathaus in Celle ist zweifelsohne eines der schönsten Gebäude der Stadt Celle. Es entstand 1292, als Herzog Otto der Strenge die Stadt nach seinen Plänen anlegen liess und

Celle: otto haesler museum

Otto Haesler (1880-1962), war einer der großen Siedlungsarchitekten des 20. Jahrhunderts mit internationalem Ruf. In Celle arbeitete er von 1906-1933 als freischaffender Architekt. Das Haesler Museum ist eines der Highlights auf

Celle: 24 Stunden Kunstmuseum mit Sammlung Robert Simon

Das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt!39854828 - unter dieser Nummer ist beim Deutschen Marken- und Patentamt in München ein einzigartiges Museumskonzept registriert: Das erste 24-Stunden-Kunstmuseum der Welt. Morgens, mittags, abends und

Celle: Stadtpalais

Das Schönste an der Begeisterung ist, wenn sie nie erlischt!Anno 1873-1876 wurde dieses neoklassizistische und denkmalgeschützte Gebäude als Offiziers-Casino für das 2. Hannoversche Infanterieregiment 77 erbaut. Eingeweiht wurde das Stadtpalais

Celle: Stechinellihaus

Das Haus Großer Plan 14 in Celle hat seinen Namen nach dem herzoglichen Hofagenten und Generalerbpostmeister Francesco Stechinelli (1640-1694), der es von 1675 an bewohnte. Das heutige Gebäude im klassizistischen

Celle: MS Loretta - Das Kulturschiff

Als Kulturschiff und Event-Location liegt die ms loretta im Celler Hafen vor Anker. An Bord des 30-Meter Schiffes ist Raum für Allerhand von Musik über Literatur, Philosophisches, Theater, Kunst, Feiern,

Celle: Fischereibetrieb Nölke

Seit der 7. Generation und somit über 200 Jahre ist der Flussfischer Nölke in Celle an der Aller für die Kunden mit frischem Fisch da. Bereits 1804 begann Maria Elisabeth

Barockes Schlosstheater in Celle

Schlosstheater Celle – zwischen barocker Tradition und moderner InszenierungDas Schlosstheater Celle ist Europas ältestes regelmäßig bespieltes Barocktheater mit festem Ensemble und seit jeher von besonderer Bedeutung für das kulturelle Angebot

Celle: Schloss Celle

Das Celler Schloss in Celle war eine der Residenzen des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg (Welfen).Die Welfen hatten ihren Machtzenit zum einen im Heiligen Römischen Reich im 12. Jahrhundert als Gegenpart zu den

Fachwerkstadt Celle

Die Fachwerkstadt Celle mit ihrer wunderbar erhaltenen Altstadt und dem Schloss Celle ist eine wahre Perle. Faszinierende Geschichte, wie die Verbindung zum englischen Königshaus oder die tragische Geschichte der dänischen

RESIDENSBYEN CELLE - Europas største bindingsværksby

Bindingsværksromantik som i eventyrene Fortid og nutid går hånd i hånd i Celle. Midt i residensbyen troner adelsslægten Welfs historiske slot, omgivet af Europas største koncentration af bindingsværksbygninger. Midt i det hele ligger

Celle: Synagoge

Geschichte Von den ehemals 140 niedersächsischen Synagogen, die vor 1933 existierten, sind heute nur noch ungefähr 40 als Gebäude erhalten. Zwei davon werden als Gedenkstätte und Mu­seum genutzt. Zu diesen zählt die mehr als

Celle: Celle Castle

Celle Castle inCellewas one of the residencies of the Duchy of Braunschweig-Lüneburg (House of Welf). The Welfs were at the peak of their power during the Holy Roman Empire in the 12th century

Celle: Old Town Hall

The old town hall in Celle is undoubtedly one of the most beautiful buildings in the city of Celle. It was built in 1292, when Duke Otto the Strict built the city