Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Übersichtskarte vom Regionalpark Rosengarten
Wanderwege im Regionalpark Rosengarten
Hofladen im Regionalpark Rosengarten
Waldstimmung im Regionalpark Rosengarten
Entdeckungen im Freilichtmuseum am Kiekeberg
Mühlenmusem Moisburg im Regionalpark Rosengarten
Mountainbiker im Regionalpark Rosengarten
Museumsgasthof Stoof Mudders Kroog
Estetal im Regionalpark Rosengarten
Besucherführung im Wildpark Schwarze Berge
Tierbegegnungen im Wildpark Schwarze Berge
Radfahrer im Regionalpark Rosengarten
Fischbeker Heide im Regionalpark Rosengarten

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Regionalpark Rosengarten

Qualitätsregion zwischen Harburger Bergen und Estetal.

 


Herzlich Willkommen im Regionalpark Rosengarten. Der Regionalpark Rosengarten - Das Hoch in Hamburgs Süden -, ist ein beliebtes und abwechslungsreiches Naherholungsgebiet und wird geprägt vom Höhenzug der Harburger und Schwarzen Berge mit seinen tief eingeschnittenen Tälern und schönen Ausblicken. Ausgedehnte Heidelandschaften aber auch Moor-und Ackerlandschaften sowie das idyllische Tal der Este komplettieren den reizvollen Landschaftsmix.



 


Gebiet


Der Regionalpark Rosengarten umfasst die Samtgemeinde Hollenstedt, die Gemeinden Neu Wulmstorf und Rosengarten sowie Teile der Stadt Buchholz und des zur Freien und Hansestadt Hamburg gehörigen Bezirks Harburg.


Auf einer Fläche von ca. 302 km² leben hier rund 92 000 Menschen- die meisten von ihnen in Buchholz und Neu Wulmstorf.

 


Ausflugsziele


Beliebte Ausflugsziele im Regionalpark sind der Wildpark Schwarze Berge, das Freilichtmuseum am Kiekeberg, der Museumsbauernhof Wennerstorf, der Alaris Schmetterlingspark, die Wassermühle Holm, Windmühle Dibbersen, sowie die Heideflächen-Fischbeker Heide, Heidefläche am Brunsberg und das Büsenbachtal.



Erreichbarkeit


Vom Juli bis Oktober erreichen Sie viele Ziele mit dem kostenfreien Radbussen (Heide-Shuttle und Regionalpark Shuttle) oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.


 

Freizeit


Radfahren, wandern, Nordic Walking, Mountain Biking und Reiten kann man im Regionalpark Rosengarten auf zahlreichen  gut ausgeschilderten und vielfältigen Rundtouren. Besonders beliebt sind der Qualitätswanderweg Heidschnuckenweg, der Leine –Heide-Radweg und der Este-Radweg.







 

Das dürfte Sie interessieren

Radfahren im Regionalpark Rosengarten

Sechs erlebnisreiche Rad-Touren führen durch den Regionalpark Rosengarten und lassen das Radlerherz höher schlagen.

Wandern im Regionalpark Rosengarten

Südlich der Hansestadt Hamburg erwartet Sie ein abwechslungsreiches Wandergebiet mit den bekannten Harburger Bergen, auch Schwarze Berge gennant, und dem Heidschnuckenweg, norddeutschlands einzigem "Qualitätswanderweg Wanderbares Deutschland". Der Regionalpark bietet Hamburgern

Reit-Touren im Regionalpark Rosengarten

Breite Wege, Steilhänge und Galoppstrecken – die Reitmöglichkeiten im Regionalpark Rosengarten sind so vielfältig wie die Landschaft selbst. Anfänger und auch erfahrene Reiter finden daher passende Touren.

Mountainbiking im Regionalpark Rosengarten

Hoch hinaus in Hamburgs Süden. Die Mountainbike-Touren im Regionalpark Rosengarten bieten auf einer Gesamtlänge von 30 km Fahrspaß für Anfänger und erfahrene Biker.

Nordic Walking im Regionalpark Rosengarten

Wer auf sportliche Weise die Natur erleben und dabei den gesamten Körper trainieren möchte, ist auf den Nordic Walking-Touren im Regionalpark Rosengarten gut aufgehoben.