Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Wasserwandern
Wasserwandern

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Wasserwandern in der Urlaubsregion Amelinghausen (Kanuverleih)

Ihnen ist Wandern und Radwandern in der Lüneburger Heide zu langweilig? Dann probieren Sie es doch einmal mit Wasserwandern! Rauf aufs Kajak oder Kanu ... und entdecken Sie die Lüneburger Heide in einer neuen - nassen und sehr spaßigen - Perspektive!

 

Wasserratten aufgepasst!


Wer schon die Internetseiten des Waldbades, oder des Lopausees besucht hat, weiß, Wasserratten sind in Amelinghausen sehr gut aufgehoben.

Und auch wer sich gerne mit seinem Gefährt auf dem Wasser fortbewegen, und nicht nur auf dem Lopausee im Kreis fahren möchte, kommt in der Urlaubsregion Amelinghausen sicher auf seine Kosten.


Wasserwandern auf der Ilmenau und der Luhe


Insbesondere die Heidebäche Ilmenau und Luhe locken Wasserwanderer an. Beides sind sehr naturbelassene Flüsse, die eine besondere Ruhe und schöne Naturerlebnisse versprechen. Seltene Tiere und Pflanzen können auf einer ruhigen Paddeltour genauso entdeckt werden, wie die Pferde und Kühe, die nicht selten an den Uferrändern grasen und sich immer über Besuch freuen.


Einstiegstellen und Route


Gut begehbare Einstiegstellen der Luhe befinden sich in Soderstorf und in Oldendorf, kleinen Heidedörfern der Urlaubsregion Amelinghausen. In Oldendorf gibt es auch einen Kanuverleih, der den Transport der Kanus zu Ein- und Ausstiegsstellen übernimmt.

Startet man bei Steinbeck und fährt bis nach Winsen/Luhe, wo der Fluss dann in die Illmenau mündet, beträgt die gesamte Tour ca. 40 km. Je nach Einstiegsstelle eignet sich die Luhe also hervorragend für Touren von 1,5 bis 6 Stunden Dauer.

Zwischen Steinbeck und Winsen/Luhe gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Ein- und Ausstiege, sowie für Picknickpausen.


Kanuverleih:

Heide-Kanu

Marxener Str. 23

21385 Oldendorf (Luhe)

Tel.: 04132 - 933933

Mobil: 0162 - 7953509