Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Waldtage in Siedenholz
Waldtage

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Waldtage in Siedenholz

Raus in den Wald, das ist die Grundidee der diesjährigen Waldtage in Siedenholz.


Für interessierte Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren bietet Waldpädagogin Katrin Blumenbach an fünf Tagen im August ein halbtägiges Waldentdeckerprogramm an.

 

"Die Idee ist, Grundzüge der Ökologie des Waldes am Beispiel beliebter Tiere zu erforschen", so Blumenbach zu ihrem Ferienprogramm. "Dabei kommen aber auch Bewegung im Wald, Spielen und gemeinsames Bauen von Waldhütten oder Fledermauskästen oder Schnitzen und Basteln nicht zu kurz."


Die Waldentdeckertouren beginnen am 6. August mit dem Thema Fledermäuse, am 10. August geht es um Greifvögel und Eulen und am 14. August wird die Lebensweise von Dachs und Fuchs erforscht. Auf die Pirsch nach Reh und Hirsch kann man am 18. August gehen und am 25. August geht es um Insekten im Lebensraum Wald.

Die Veranstaltungen finden in Zusammenarbeit mit dem Waldpädagogikzentrum Ostheide der Niedersächsischen Landesforsten statt.

Katrin Blumenbach ist zertifizierte Waldpädagogin aus Hermannsburg und seit neun Jahren für die Landesforsten aktiv. Sie wird bei den Veranstaltungen von Ralf Frommhagen unterstützt, der als Waldpädagoge seit zwei Jahren mit dem Waldpädagogikzentrum zusammenarbeitet.

"Wir können die Veranstaltungen in diesem Jahr kostenfrei anbieten, dank eines Förderprogrammes aus dem Kultusministeriums", freut sich Katrin Blumenbach, die darauf hinweist, dass auch mehre Themen gebucht werden können.
 
Treffpunkt Waldpädagogikzentrum Ostheide, Siedenholz 1, 29345 Unterlüß Dauer: von 9 bis 13 Uhr Zielgruppe: Kinder der Klassenstufen 1–6 (6 bis 12 Jahre) Teilnahme kostenlos. Trinkflasche und Frühstück sind mitzubringen Notwendig ist zweckmäßige dem Wetter angepasste Kleidung und festes Schuhwerk Anmeldung: Katrin Blumenbach, Telefon 05052/5429411 oder per Mail: info@wald-events.de