Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Schöne Aussichten aus dem Klosterpark
Lichtspiele im Klosterpark
Über Brücken durch den Klosterpark
Natur Pur im Klosterpark
Farbe des Frühlings im Klosterpark
Blutbuchen im Klosterpark
Einer von vielen Wege durch den Klosterpark
Blick in den Klosterpark
Eiche im Klosterpark
Mächtige Baumkronen im Klosterpark
Der Klosterpark im Frühling
Imposante Erscheinungen bieten Schatten
"Über diese Brücke musst du gehn"
Sonnenuntergang über dem Klosterpark
Beeindruckender Himmel über dem Klosterpark
Frühling im Klosterpark
Indian summer im Klosterpark Wienhausen
Das Herbstkleid des Klosterparks
Frühling im Klosterpark
Sommer im Klosterpark Wienhausen
Klosterpark Wienhausen

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Klosterpark in Wienhausen

Ein chinesisches Sprichwort lautet: "Unter großen Bäumen ist gut ruhen". Das scheint besonders im Klosterpark zuzutreffen.

Nahezu abgeschirmt vom Straßenlärm kann der Besucher hier ungestört wandern und auf einer der vielen Bänke neue Kraft zu tanken. Inmitten von Eichen, Rotbuchen und Rhododendren führen die Wege über kleine Brücken und Stege durch den Park. Eine gepflegte Anlage mit zahlreichen, verschiedenen Bäumen und Sträuchern lädt geradezu zum Verweilen ein.


 

Besonderes Augenmerk fällt auf die großen Eichen, die teilweise bereits weit über 400 Jahre alt sind. Um sie zu Umarmen braucht es wenigstens vier ausgewachsene Personen.

Am Klostereingang wird der Besucher allerdings als erstes von einer gewaltigen mindestens 150jährigen Blutbuche begrüßt. Sie unterscheidet sich von der Rotbuche nur durch ihr rötliches Blattwerk. Bei der Rotbuche handelt es sich um einen Laubbaum. Ihre Schattenverträglichkeit wird nur noch durch die Tanne oder die Eibe übertroffen.

Fazit: Das Spazieren durch den Park ist zu jeder Jahreszeit eine Erholung.

 

Das dürfte Sie interessieren

Die Aller

Im Süden der Lüneburger Heide erwartet Sie eine Naturlandschaft, die Sie in der Lüneburger Heide nicht erwarten würden und ein wahrer Geheimtipp ist: das Aller-Leine-Tal.

Kloster Wienhausen - Juwel norddeutscher Backsteingotik

Herzlich Willkommen im Kloster Wienhausen!Das Kloster Wienhausen liegt in der Klostergemeinde Wienhausen und ist heute wohl das bekannteste der sechs Heideklöster.Zu den sechs mittelalterlichen Frauenklöstern zählen neben Wienhausen: Ebstorf, Walsrode,

Neue Wanderwege in Wienhausen

„Die erhabene Sprache der Natur, die Töne der bedürftigen Menschheit lernt nur der Wanderer kennen.“ (Johann Wolfgang von Goethe)Ganz im Süden der Lüneburger Heide liegt die wunderschöne Samtgemeinde Flotwedel, zu

Wienhausen

FlotwedelDie Samtgemeinde Flotwedel besteht aus den Gemeinden Wienhausen, Langlingen, Eicklingen und Bröckel mit heute gut 11.000 Einwohnern. Das Wappen der Samtgemeinde zeigt ein Mühlrad zwischen zwei Wasserwellen. Die Wasserwellen symbolisieren

Wienhausen (360 Grad Bilder)

Wienhausen: Tourist Information im Kulturhaus

TOURIST INFORMATION IM KULTURHAUS WIENHAUSENDie Touristeninformation befindet sich in dem wunderschönen alten Gebäude in der Mühlenstr. 5 in Wienhausen. Hier bekommen Sie Auskünfte, Informationen und Hilfe. Die Besucher erhalten Hinweise