Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen
Jetzt Online Buchen

Landhaus Averbeck
Blick vom Garten
Eingang zum Haupthaus
Garten
Unser Streichelzoo
Garten
Der weite Blick über die Felder
Wegweiser
Unsere Spielscheue mit Bistro von aussen
Unsere Spielscheune
Landlümmels Bistro
Landlümmels Spielscheune
Zimmerbeispiel, Familienzimmer
Doppelzimmer
Landhaus-Stil
Frühstücksraum
Eingang Landhaus Averbeck
LOGO KFL
Top Hotel 2014

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Landhaus Averbeck familotel

Hassel 3
29303 Bergen
Telefon: Information/ Reservierung 05054-249
Telefax: Information/ Reservierung 05054-269
E-Mail: info@landhausaverbeck.de

Lage Kurzform

  • Ruhige Umgebung

Ausstattung

  • Restaurant
  • Öffentlicher Internetzugang
  • Garage/ Parkmöglichkeit am Hotel
  • Haustiere auf Anfrage
  • Garten / Liegewiese
  • Nichtraucher (nur bei App. & Fewo)

Anzahl Zimmer

Zimmertyp:Anzahl:
1Einzellzimmer
4Familienzimmer
8Doppelzimmer

Preise

Zimmertyp:ab:bis:
Familienzimmer104,00 €130,00 €
Einzelzimmer54,00 €70,00 €
Doppelzimmer74,00 €94,00 €

Öffnungszeiten

08.00-22.00

Landhaus Averbeck familotel

Hotel

****

* * * * Holidaycheck TOP HOTEL 2014 * * * *


Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter - wir möchten Ihnen Erholung und Muße bieten:

Entspannen Sie bei Ihrem Aufenthalt in einem unserer gemütlichen Gästezimmer oder Apartments im Landhaus Averbeck – oder bei einem Kaffee im Bistro des Landlümmels, unserer neuen Spielscheune, während Ihre Kinder sich so richtig austoben können.


 

Lage

Inmitten des Naturparks Südheide, zwischen Celle und Bergen liegt Hof Averbeck. Abseits vom Verkehrsstrom und doch von Hamburg und Hannover schnell erreichbar, bietet das Landhaus Averbeck mit seinen gemütlichen Gästezimmern und Apartments Ruhe und Entspannung vom Alltagsrummel.


 

Ausstattung

Fühlt Euch zu Hause!

Nur eine ganz kurze Zeit, und unsere Gäste fühlen sich angekommen - wie zu Hause eben.

Es kommt nicht selten vor, dass ein als Kurzbesuch geplanter Aufenthalt plötzlich länger dauert. Dafür gibt es viele Gründe. Für die einen sind es die Begegnungen mit Hof, Wald und Wild, die sich oft als nicht nur lehrreich sondern als besonders beeindruckend und spannend erweisen.


Die anderen schätzen die Ruhe der ländlichen Atmosphäre, die unser Haus umgibt: bei einem netten Gespräch und einem Glas Wein in unserem gemütlichen Kaminzimmer.

Mit einem guten Buch im stilvollen Jagdzimmer. Oder im Liegestuhl in unserem herrlichen Bauerngarten.


Entscheidend für viele ist sicherlich auch das gute Frühstück.

Und wenn Ihr die Ruhe lang genug genossen habt (und Eure Kinder gerade nichts "Besseres" vorhaben), könnt Ihr Euch hier auch mit größeren Gruppen z.B. zum Spielen treffen.


 

Verpflegung

Knusprige Brötchen am Morgen und leckere Gerichte am Abend

Der Tag beginnt bei uns natürlich mit einem guten und reichhaltigen Frühstück. Damit die Wahl nicht zur Qual wird, könnt Ihr am Frühstücksbuffet frei und ganz nach Eurem Geschmack aussuchen, was und so viel Ihr wollt.


Diejenigen, die keine Lust haben, im Urlaub selber zu kochen, und nicht allabendlich entscheiden wollen, wo man heute isst, sind bei uns fein ´raus. Denn für Euren Aufenthalt könnt Ihr Halbpension buchen. In unserem Bistro wird Euch ein besonders köstliches Abendessen bestehend aus Hauptgang und Dessert serviert. Und die Kinder gehen eine Runde spielen, während Ihr ganz ohne schlechtes Gewissen noch gemütlich ein frisch gezapftes Veltins oder einen unserer ausgesuchten Weine "verkostet". Zum Bett ist es ja nicht weit...


Und zwischendurch oder am Nachmittag? Da gibt es frische Kuchen, knackiges Gemüse mit Dips und viele andere schmackhafte Leckereien im Landlümmels-Bistro.


 

Zimmerausstattung

Gut geschlafen!

Der Urlaub beginnt für Euch vor dem Auspacken: Fenster öffnen, Luft holen und den Ausblick auf Bauerngarten, Pferdekoppeln und Wald genießen. Wer mag, erkundet zuerst die Räumlichkeiten. Unsere dreizehn großzügigen Doppel- oder Familienzimmer sind individuell und gemütlich eingerichtet. Selbstverständlich verfügen alle über einen Fernseher und ein Bad mit Dusche, WC und Fön. Und für den ersten Kaffee am Morgen steht jeweils ein Wasserkocher mit einer Auswahl an Heißgetränken im Zimmer bereit.


Zimmergäste können eine Gemeinschaftsküche nutzen, um kleine Speisen zuzubereiten oder mitgebrachte Nahrungsmittel kühl zu stellen.


Wir verfügen übrigens über Familienzimmer mit getrenntem Schlafzimmer für die Kinder. Damit auch die Eltern einmal Urlaub haben.


 

Besonderheiten

Unsere Spielscheune "Landlümmels" - für jedes Wetter

Spiel, Spaß und jede Menge zu tun...

... auf 250 qm Grundfläche. Über 6 Meter hoch und auf 3 Ebenen: Das Landlümmels ist bis unter das Dach voll mit tollen Möglichkeiten zum Toben, Hangeln, Rutschen, Hüpfen. Für Krabbelkinder und Lümmels von bis zu 10 Jahren und ein wenig mehr.

Ist der Kletterturm erst bezwungen, ein paar Mal aus der Ballkanone gefeuert, geht es auf einer der Rutschen ruck zuck wieder nach unten. Ganz Waghalsige wählen natürlich den Weg durch das Dunkle in der Riesenröhrenrutsche. Spaß macht es auch, auf dem Trampolin um die Wette zu hüpfen oder an der Hängeseilbahn durch die Scheune zu sausen.


Für die Großen gibt es Gokarts, Stelzen und Hüpfbälle.

Die Kleinsten sind lieber mit dem Rutscheauto unterwegs oder vergnügen sich in ihrem eigenen Bereich, der direkt am Bistro zu finden ist: So habt Ihr Eltern Eure kleinen Sprösslinge immer im Auge. Ein Bad in den Bällen macht zwar nicht sauber, aber Laune. Und ein selbst konstruierter Turm aus Riesenbausteinen nicht zum Architekten, aber stolz.


Wer es dann ein wenig ruhiger möchte, kann sich in die gemütliche Leseecke zurückziehen. Bücher für jedes Alter liegen bereit. Wer Lust hat, der malt ein schönes Bild. Vielleicht schafft es aber auch ein Kind, Euch für ein Brettspiel aus dem Bistro zu locken.



Hoch zu Ross - oder lieber auf dem Pony?

Wir bieten den passenden Reitunterricht für grosse und kleine Pferdenarren, für Anfänger und Fortgeschrittene.

Mehrmals in der Woche können die Kleinen am geführten Reiten an der Longe teilnehmen. Und wer als Großer das als ersten vorsichtigen Kontakt mit dem Pferderücken bevorzugt, ist hier auch herzlich willkommen.

Bestandteil des Reitunterichts ist natürlich der richtige Umgang mit den Pferden und Ponys. Dazu gehört es, die Tiere nicht nur zu striegeln, sondern auch ihre Ställe auszumisten. Anschließend geht es zum Reitplatz für den Einzel- oder Gruppenunterricht. Geübte Reiter haben die Gelegenheit zu Ausritten durch die Wälder in Kleingruppen.

Übrigens: den Unterricht geben unsere sehr netten Reitlehrer, die ihre Ausbildung mit dem Trainer B-Schein abgeschlossen haben.



Kinderglück und Elternsegen

Auf unserem Bauernhof gibt´s für Kinder täglich Neues zu entdecken und viel Spannendes zu tun. Tatkräftige Hilfe ist gewünscht, wenn die Tiere versorgt werden. Die Kaninchen freuen sich über ein paar knackige Möhren. Udo, das Hängebauchschwein, seine Kumpels und die Ziegen freuen sich über einen sauberen Stall mit frischem Stroh. Die Pferde müssen gestriegelt, Katzen und Hunde gestreichelt werden. Und die Hühner picken Körner, während Ihr im Stall Eure Frühstückseier für den nächsten Morgen selber sammelt. Einfach im Heu zu toben, eine Bude zu bauen oder eine Runde zu bolzen, macht auch Spaß!

Die besonders Mutigen unter Euch dürfen mit Herrn Averbeck eine Hofrunde auf dem Trecker drehen. Kühe können auf der Weide, die Gänse und Enten auf dem Teich beobachtet werden.


Gut zu sehen sind sie auch vom großen Spielplatz. Der liegt mit Sandkasten, Schaukel, Rutsche und Klettergerüst – fernab von jeder Straße – direkt hinter dem Haus. Beliebtester Platz für die Erwachsenen ist hier die Hängematte, in der Ihr herrlich im Schatten der alten Apfelbäume schaukeln könnt.

Ganz Aufmerksame können – wenn Ihr bei Stockbrot und Würstchen in der Abenddämmerung am Lagerfeuer sitzt – von hier aus Hirsche oder Rehe am Waldrand entdecken.



Ausflugsziele und Kultur

Für jeden Geschmack und jedes Interesse gibt es kulturelle, sportliche oder unterhaltende Angebote in unserer näheren Umgebung.

Unbedingt besuchen solltet Ihr die altehrwürdige Fachwerkstadt Celle mit Herzogschloß und Barocktheater, Bomann-Museum, Badeland, der Hengstparade und einer ausgedehnten Fußgängerzone zum gemütlichen Schauen und Shoppen.

Weitere tolle Ausflugsziele sind

- der weltgrößte Vogelpark in Walsrode,

- der Heidepark Soltau,

- der Serengetipark Hodenhagen,

- das Winsener Museumsdorf,

- das Erdölmuseum in Wietze,

- oder das Zisterzienserkloster in Wienhausen.



KinderFerienLand Niedersachsen

Wir sind als besonders kinderfreundlich mit dem niedersachsenweiten Familiensignet "KinderFerienLand Niedersachsen" ausgezeichnet, d.h. geprüfte Familienqualität bzgl. Ausstattung, Kompetenz und Service


Das dürfte Sie interessieren

Bergen

Frische Luft und weite Natur sind ideale Voraussetzungen für den aktiven Urlaub.Radfahren und Wandern, Paddeln und Angeln laden ein in Wald, Heide, Örtze und Flur.Bemerkenswerte Funde aus bronzezeitlichen Hügelgräbern und

Naturpark Südheide - Genießen Sie die Schönheit der Natur

Der Naturpark Südheide liegt vollständig im Landkreis Celle. Er umfasst ein ca. 500 km² großes Gebiet und nimmt damit rund 1/3 der Kreisfläche ein. Er erstreckt sich von dem Fluss