Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Außenansicht des Spielmuseum
Steiff
Logo Spielmuseum
Anfahrtskizze
Anfahrtskizze Detailansicht
Drehmomente
Spielen in der Veranda des Spielmuseums

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Soltau: Spielmuseum Soltau

Poststraße 7+15
29614 Soltau
Telefax: Fax-Anfragen 05191 - 97 66 04
E-Mail: info@spielmuseum-soltau.de

Preise

Schüler Tageskarte2,50 €
Schüler Jahreskarte4,50 €
Erwachsene Tageskarte5,00 €
Erwachsene Jahreskarte9,00 €
Vorschulkinderfrei
Familienfreundlicher Eintritt: Eltern zahlen höchstens für 1 Kind
Gruppen ab 10 Personen Erwachsene4,00 €
Gruppen ab 10 Personen Schüler2,50 €

Öffnungszeiten

täglich 10-18 Uhr

Soltau: Spielmuseum Soltau

Ein Haus voller Spiele und Geschichten


Hereinspaziert ins Spielmuseum! Hier kann jeder Kind sein. Es gibt seltenes, lustiges, ungewöhnliches und schönes Spielzeug aus vier Jahrhunderten zu entdecken. Und das Beste ist: Man kann auch Spiele ausprobieren. Wer errät, welches Tier sich hinter dem Vorhang verbirgt, wer wirft dem Clown den Ring auf die Nase und wer ärgert sich am meisten bei Mensch ärgere dich nicht?


Programm:

  • Erkundungstouren (fachkundige Führungen)
  • Workshops für Kinder und Erwachsene
  • Kindergeburtstage
  • Schulausflüge
  • Betriebsfeiern

Und: Jeden Monat vielfältige museumspädagogische Angebote zu wechselnden Themen!



Neue Attraktionen in zusätzlichen Räumen in der Posttraße 15 (direkt gegenüber):

"Stapeln, Stecken, Schrauben - Baustelle im Kinderzimmer"
Baukästen sind ein echter Spielzeug-Klassiker! Es gibt sie in unzähligen Variationen, hergestellt aus verschiedensten Materialien und ausgestattet mit unterschiedlichsten Bindungssystemen. In unserer neuen Sonderausstellung geben wir einen Überblick über die verschiedenen Trends der vergangenen zwei Jahrhunderte - vom detailgetreuen Modell eines Nürnberger Stadtturms bis hin zu Kuriositäten wie dem "Schraubenmenschen".
Als besonderes Highlight begrüßen wir vom 16.-30. Oktober 2013 ein lebendiges Ameisenvolk und andere "tierische Baumeister" als Museumsgäste!
Also: Vorbeikommen und Bauklötze staunen!

"Manege frei! - Clowns, Artisten und Dompteure" 
Faszinierende Miniatur-Zirkuswelten zeigen lustige Clowns, waghalsige Akrobaten und atemberaubende Tierdressuren. Schnuppern Sie Zirkusluft und schlüpfen Sie in die Rolle eines Zirkusdirektors oder Clowns. Die kleinen Besucher können z. B. als Elefant oder Tiger verkleidet ihre eigene Vorstellung darbieten. Es gibt nicht nur jede Mende zu sehen, sondern auch einiges zu erleben.
Lassen Sie sich von unserer großen kleinen Zirkuswelt verzaubern!