Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Zunftbaum
Backaktionstag
Osterbäckerei
Sattler im Haupthaus
Wagenrad in der Spannvorrichtung
Plakat_A6
Dörfliche Tierarztpraxis
Der Müller bei seiner Arbeit

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Kartendaten werden geladen ...

Suhlendorf: Handwerksmuseum

Mühlenweg 15
29562 Suhlendorf
Telefax: Anfragen/Informationen 05820 - 98 78 29
E-Mail: museum-suhlendorf@t-online.de

Preise

Erwachsene3,00 €
Kinder von 6 bis 16 Jahre2,00 €
Ermäßigt, Gruppen ab 10 Pers. pro Pers.2,50 €
Schulklassen pro Pers.1,00 €
Jahreskarte pro Pers.10,00 €
Familienjahreskarte25,00 €

Öffnungszeiten

Vom 01. April bis 30. Oktober
täglich außer Montag von 10.00 bis 17.00 UhrMontags an Werktagen geschlossen
Besuchergruppen zeigen wir unser Freilichtmuseum auch gern außerhalb der Öffnungszeitennach vorheriger Absprache

Suhlendorf: Handwerksmuseum

In mehreren Gebäuden des Freilichtmuseums sind die Werk- und Arbeitsstätten verschiedenster

Handwerksberufe präsentiert: Schuhmacher, Töpfer, Schmied, Friseur, Perückenmacher, Bäcker, Müller, Stellmacher, Sattler, Polsterer, Setzer, Drucker, Maler, Tischler, Klempner, Dachdecker, Radiotechniker, usw.

Die Ausstellungen dokumentieren beeindruckend den Wandel des Handwerks in den vergangenen einhundert Jahren. Neu ist auch die Dauerausstellung einer dörflichen Tierarztpraxis in einem der Erweiterungsbauten auf dem Gelände des Museums.

 

In der Dauerausstellung RADIOLEGENDEN sind ca. 300 Exponate der bekannten Radiosammlung POMMERIEN zu besichtigen. Eine Rundfunkmechanikerwerkstatt der frühen 50ziger Jahre runden die Ausstellung ab.

 

In der großen Ausstellungshalle sind zahlreiche Mühlenmodelle zu sehen, sowie jährlich neue Themenausstellungen.

Mehrmals monatlich finden Backtage statt, an denen auch in verschiedenen Werkstätten Handwerker ihre Fertigkeiten vergangener Tage vorstellen.

 

Besondere Höhepunkte im Jahr sind das Schlachtefest, der Deutsche Mühlentag, das Mühlenfest, das Sommerkonzert, sowie der Handwerkertag.

Für Kinder werden, nicht nur in den Ferien, attraktive museumspädagogische Aktivitäten angeboten.

 

An den Wochenenden ist auch die Backstube geöffnet. Hier bietet unser Bäcker dann seine ofenfrischen Waren an, die bei einer Tasse Kaffee verzehrt werden können.

 

Also herzlich willkommen im HANDWERKSMUSEUM SUHLENDORF.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!