Pressemitteilungen der Lüneburger Heide GmbH

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 74

„Natur erleben-Ilmenau-Radweg“ führt auf 120 Kilometern zu Eisvogel und Fischotter

Deutschlandweit einmalig: alle Etappen sind hörbarDer Natur auf der Spur: Radler erleben ihr „blaues Wunder“Lüneburg, den 12.04.2010Die Spur des Radfahrers führt von diesem Frühling an auf dem Ilmenauradweg durch die

120 Kutscher zertifiziert

Qualitäts-Seminar am Wochenende gut besuchtLüneburg, den 22.03.2010Die Lüneburger Heide GmbH, Dachmarkengesellschaft für den Tourismus in der Region, hat am vergangenen Wochenende ein Zertifizierungsseminar zum Qualitätskutscher durchgeführt.„Der Zulauf war enorm, wir

Tourismus: Lüneburger Heide wächst auch 2009 wieder überdurchschnittlich

2,5% mehr AnkünfteBinnenregion Nr. 1 im NordenLandkreis Harburg bester LandkreisLüneburg, den 03.03.2010Auf ein erfolgreiches touristisches Jahr 2009 blickt die Lüneburger Heide zurück. Die Gästeankünfte konnten um 2,5% gesteigert werden, die

Pressebilder

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 12

Pressebilder: FREIZEITPARKS der Lüneburger Heide

Mehrere Bilder zum Thema:Freizeitparks in der Lüneburger Heide

Pressebilder: LANDSCHAFT und HEIDEBLÜTE

Mehrere Bilder zum Thema: Heideblüte in der Lüneburger Heide

Pressebilder: RADFAHREN in der Lüneburger Heide

Mehrere Bilder zum Thema: Radfahren in der Lüneburger Heide.

Pressefakten

Portrait der Lüneburger Heide und Entstehungsgeschichte

Urlaub in Übereinstimmung mit der Natur – das ist die Lüneburger Heide. Die spektakulären, größten zusammenhängenden Heideflächen Europas werden mit viel Aufwand geschützt und erhalten, zum Beispiel in zwei Naturparken.

Prominente in der Lüneburger Heide

Dieter Bohlen & Co.: Prominente, die in der Lüneburger Heide wohnen oder geboren sind:

Zahlen / Daten / Fakten / Ansprechpartner

Hier finden Sie alle Daten und Ansprechpartner rund um die Lüneburger HeideStand: Januar 2013

Geschichten aus der Lüneburger Heide

Zeige Einträge 1 - 3 von insgesamt 8

Das Wunder am Undeloher Hungerteich

In Undeloh, in der Lüneburger Heide, liegt ein Teich, der durch eine wundersame Quelle gespeist wird.Der Name „Undeloh“ ist langobardisch-römischen Ursprungs und bedeutet „Quelle am Eichenhain“. Diese Undeloher Quelle, später

Der Storchen-Pastor

Es ist Storchenzeit in der Lüneburger Heide. Jan Blücher führte ein Interview mit Hans-Jürgen Behrmann (66), pensionierter Pastor in Lachendorf bei Celle, der in der Südheide Störche betreut und in

Die Salzsau zu Lüneburg

Die Hansestadt Lüneburg ist im Mittelalter durch das Salz sehr reich geworden. Das einzige Konservierungsmittel, neben dem Dörren, wurde in der Lüneburger Saline, Sülze genannt, gewonnen.Im Mittelalter wurde das Salzwasser