Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Schloss Celle

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Neuer Radweg „Auf den Spuren der Welfen“ durch die Lüneburger Heide

08.06.2010

Radtour & Kultur

 

 

 

 

Lüneburg, den 08.06.2010

Die Welfen stammen aus Niedersachsen und sind das älteste Fürstengeschlecht Europas. Sogar Könige von England stellte diese Familie. Ernst August, Prinz zu Hannover und mit Caroline von Monaco verheiratet, ist nun das Oberhaupt der Familie.

 

Bis heute sind in der Lüneburger Heide zahlreiche Spuren und Zeugnisse der Welfen-Regentschaft zu finden.

 

Die Lüneburger Heide GmbH, Tourismusgesellschaft der Region, hat nun die Welfengeschichte zum Anlass genommen, um eine neue Radtour aufzulegen.

 

"Die Kombination von Kultur und Radtour ist klasse", sagt Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch, "so hat man immer eine Sehenswürdigkeit als Etappenziel".

 

So bietet die Tour "Auf den Spuren der Welfen" auf insgesamt 273 km sechs auch einzeln fahrbare Etappen zwischen 30 und 64 km durch die Lüneburger Heide. Alle sind ausführlich beschrieben, Einzelkarten und GPS-Daten kann man im Internet herunterladen.

 

"Die Welfengeschichte ist bis heute richtig interessant", sagt von dem Bruch, "Highlights sind das Schloss in Celle oder der Landtagsplatz in Hösseringen. Die Tour ist ideal für eine Reisedauer von 3-4 Tagen."

 

Die Welfentour ist bereits die 9. Themenradtour, die die Lüneburger Heide in den letzten 24 Monaten aufgelegt hat. "Wir folgen den Wünschen der Gäste", sagt von dem Bruch, "stures geradeaus-radeln ist nicht mehr gefragt. Unsere Themen sind spitze und werden prima nachgefragt."

 

Informationen & Radkatalog der Lüneburger Heide:

Lüneburger Heide GmbH, Wallstr. 4, 21335 Lüneburg,

Tel. 0700/20 99 30 99,

www.radtour-lueneburgerheide.de