Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Home: Startseite des App

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Lüneburger Heide gibt iPhone-Anwendung in Auftrag

20.04.2010

"Around me"-Funktion findet nächstes Restaurant

 

 

Lüneburg, den 20.04.2010

Die Lüneburger Heide GmbH, Dachmarkengesellschaft für den Tourismus in der Lüneburger Heide, gibt die Programmierung einer iPhone-Anwendung, eines sogenannten "App" in Auftrag.

 

"Es werden Ende des Jahres schon über 1 Mio. iPhones in Deutschland verkauft sein", sagt Lüneburger Heide Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch, "das Gerät mit seinen Möglichkeiten ist mehr als interessant für den Tourismus".

 

So wird die Basis des Heide-Auftritts eine sogenannte "Around me"-Anwendung sein. Der Benutzer bestimmt mit dem iPhone seinen aktuellen Standort und automatisch werden ihm zum Beispiel die nächstliegensten Restaurants angezeigt. Auch die Sehenswürdigkeiten der Lüneburger Heide sind enthalten.

 

"Das iPhone bietet ganz neue Möglichkeiten der Orientierung in einer Region", meint von dem Bruch, "da muss man dabei sein." Er rechnet damit, dass die Nutzung stark zunimmt. "Was früher die gelben Seiten waren, hat der Gast heute in der Westentasche. Er wird darüber spontan entscheiden, wo er essen geht".

 

Er ruft alle Gastronomen der Lüneburger Heide auf, sich im IntrAnet der Heide einzutragen. "Basis des App wird der Inhalt unserer Website sein, wir steuern alles zentral aus dem IntrAnet. Man sollte sich jetzt schon vormerken lassen."

 

Die Anwendung soll zur Hochsaison im August funktionsfähig sein.