Sie haben 0 Elemente in Ihrem > Privatkatalog

> Diese Seite hinzufügen

Lüneburger Heide - Hier schlafen Sie gut

Klicken Sie auf eines der Bilder um eine größere Version zu sehen

Heide-Hoteliers investieren MwSt-Ersparnis in Qualität

25.01.2010

Lüneburg, den 25.01.2010

 

Eine Umfrage der Lüneburger Heide GmbH, der Tourismuszentrale für die Lüneburger Heide, bei 100 Hotelbetrieben hat ergeben:

 

94% der Hoteliers investieren Beträge, die durch die MwSt-Senkung zur Verfügung stehen, in die Modernisierung Ihrer Betriebe, 12% senken den Übernachtungspreis und 30% wollen die Gehälter der Angestellten erhöhen (Mehrfachnennungen möglich).

 

"Ich bin sehr froh, dass wir dadurch die Qualität der Betriebe weiter verbessern werden", sagt Lüneburger Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch, "im Preis sind wir ja schon ganz vorne."

 

2009 war der Lüneburger Heide die Preisführerschaft in Deutschland durch die Tourismusanalyse 2009 vom renommierten Freizeitforscher Prof. Horst W. Opaschowski von der Stiftung für Zukunftsfragen bescheinigt worden. Er stellte fest, dass man in Deutschland in der Lüneburger Heide und im Harz am preiswertesten Urlaub machen kann.

 

"Durch die Verbesserung der Qualität werden wir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erzielen", meint von dem Bruch, "im Bereich der Freizeitangebote sind wir mit den vielen Erlebnisparks ja schon führend. Wir wollen die Region sein, in der man für sein Geld am Meisten bekommt und das zu guter Qualität."

 

In der Umsetzung der Qualitätsverbesserungen will er die Hotelbetriebe unterstützen und Unterkünfte, die gezielt in Qualitätsoptimierung investiert haben, zum Beispiel im Internet-Vertrieb höher listen.